Faltenbehandlung und Faltenunterspritzung in Mönchengladbach mit Botox® und Hyaluron

faltenunterspritzung-mit-hyaluronsäure-in-mönchengladbach-botox-hyaluron

Für Faltenbildung im Gesicht gibt es mehrere Ursachen. Der natürliche Alterungsprozess der Haut und individuell verschieden ausgeprägte genetische Veranlagungen sind nur zwei Gründe, die eine Indikation für fachgerechte Faltenunterspritzung mit Hyaluron darstellen. Auch äußere Einwirkungen wie Sonneneinstrahlung oder Luftverschmutzung (Smog) haben negative Auswirkungen auf die Elastizität der Haut. Ein nicht zu vernachlässigender Punkt sind auch die individuellen Lebensgewohnheiten. Dauerhaft zu wenig Schlaf, falsche Ernährung, Stress und Rauchen – typische Alltagsgewohnheiten, die den natürlichen Alterungsprozess beschleunigen. Moderne Methoden der ästhetischen Medizin mit Hyaluronsäure Unterspritzung setzen genau da an, wo die Natur ihre Grenzen zeigt.

Es ist die Mimik, die ein menschliches Gesicht erst richtig lebendig wirken lässt. Unter dem Begriff Mimik versteht man alle sichtbaren Bewegungen der Gesichtsoberfläche. Ein Lächeln, das Runzeln der Stirn, weit aufgerissene Augen als Ausdruck des Erstaunens oder einfach mal die Nase rümpfen – die Mimik ist ein unverzichtbarer Bestandteil der nonverbalen Kommunikation. In Sekundenbruchteilen ändert sich der Gesichtsausdruck, dieses Mienenspiel lässt sich nur ansatzweise bewusst steuern. Und mit zunehmendem Alter hinterlässt die Mimik immer sichtbarer werdende Spuren – es kommt zur dauerhaften Ausbildung von Falten. Ihre Praxis für Ästhetik weiß Rat: Eine professionelle Faltenbehandlung mit Botulinumtoxin ist die moderne Methode, um Falten oder Fältchen im Gesichtsbereich wieder zu glätten.

faltenbehandlung-in-mönchengladbach-von-der-ärztin-magdalena-nadurska

Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure und Faltenbehandlung mit Botulinumtoxin – was ist der Unterschied?

Anti-Aging-Behandlungen mit Hyaluronsäure und BTX sind feste Bestandteile der möglichen Therapien im Bereich der ästhetischen Medizin. Die Bereitschaft sich für eine Schönheitskorrektur einer OP zu unterziehen sinkt stetig. Und das aus gutem Grund. Eine Faltenunterspritzung oder Faltenbehandlung mit nicht-invasiven Mitteln ist sanft und kann auch ohne operativen Eingriff hervorragende Ergebnisse erzielen. Doch worin besteht der Unterschied zwischen Hyaluron und Botulinumtoxin? Ihre Praxis für Ästhetik in Mönchengladbach erklärt Ihnen die unterschiedlichen Funktionsweisen beider Wirkstoffe.

Bei welchen Behandlungen wir Botox eingesetzt?

Botulinumtoxin wirkt entspannend auf die individuell gewählte Muskelregion. Im Bereich des Gesichts hat das Injizieren von BTX eine Entkrampfung zur Folge – typische Faltenareale wie Stirn, Glabella, Nasen oder Mundpartie glätten sich, das Gesicht wirkt ebenmäßig und jugendlich-frisch. Botulinumtoxin ist in der ästhetischen Medizin ein echter Weichmacher, bei fachgerechter Anwendung durch unsere Praxis für Ästhetik ist BTX das Mittel der Wahl, wenn es um Fältchen geht, die durch Mimik entstanden sind.

Indikationen für den Einsatz von Hyaluronsäure

Als natürlich vorkommender Bestandteil des Bindegewebes wird Hyaluron in der Schönheitsmedizin vor allem als Filler eingesetzt. Durch Krankheit, starker Gewichtsreduzierung und mit fortschreitendem Alter verliert die Haut an Feuchtigkeit und Fettgewebe. Der daraus resultierende Volumenverlust kann durch individuell gesetzte Hyaluron Unterspritzung wirkungsvoll ausgeglichen werden. Die Fältchen werden von unten aufgefüllt, die Haut gewinnt an Glätte und Elastizität. Ihre Praxis für Ästhetik in Mönchengladbach hat eine Vielzahl von Lösungen für die unterschiedlichsten Bereiche der Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure.

Kombinationsmöglichkeiten einer Faltenbehandlung mit Botulinumtoxin und Hyaluronsäure

Beide Anti-Aging-Therapien decken unterschiedliche Bereiche der ästhetischen Medizin ab. In manchen Fällen kann es sinnvoll sein, beide Methoden miteinander zu kombinieren. Beispiele dafür sind die Faltenbildung im Nasolabialbereich, bei Marionetten- oder auch bei Wangenfalten. Wird eine dieser Regionen durch Unterspritzung mit Hyaluron wieder aufgefüllt, bleibt dennoch der Muskel unverändert aktiv. Ein nachhaltiges Glätten der Faltenbildung kann deshalb in manchen Fällen durch eine Kombination mit Hyaluronsäure und Botulinumtoxin sinnvoll sein. Ihre Fachärztin der Praxis für Ästhetik in Mönchengladbach berät Sie gerne unverbindlich zu Kombinationsmöglichkeiten beider Wirkstoffe.

magdalena nadurska ärztin für ästhetische medizin mit den wirkstoffen botox und hyaluron in mönchengladbach

Häufig gestellte zu den Themen Botox und Hyaluron 👀

Hat eine Behandlung mit BTX oder Hyaluron Nebenwirkungen?

Beide Wirkstoffe sind sehr gut verträglich und werden vom Körper wieder abgebaut. Als kurzfristige Nebenwirkungen kann es zu leicht überschminkbaren Rötungen oder Schwellungen kommen. Diese verschwinden in der Regel aber innerhalb weniger Tage.

Wie schmerzhaft ist eine Behandlung mit Hyaluronsäure und Botulinumtoxin?

Prinzipiell gilt: Die Schmerzwahrnehmung ist von Patient zu Patient unterschiedlich, auch Tageszeiten und biologische Faktoren, wie der weibliche Monatszyklus, können einen Einfluss auf die Wahrnehmung von Schmerzen haben. Unsere Patienten stehen bei jeder Behandlung im Mittelpunkt, eine angenehme Praxisatmosphäre und das individuelle Eingehen auf die Persönlichkeit sind eine Selbstverständlichkeit für unser Praxisteam. Bei einer Faltenbehandlung mit Hyaluron oder Botulinumtoxin werden Injektionen mit sehr feinen Nadeln gesetzt. Die meisten Menschen verspüren hier nicht mehr als einen kurzen Stich, ein leichtes Brennen oder Druckgefühl. Bei einer durchschnittlichen Behandlungseinheit von ca. 20 bis 30 Minuten ist auch der Zeitraum mehr als überschaubar. Keine Angst, wir kümmern uns um Sie!

Ist ein Klinikaufenthalt nötig?

Kurze Frage, schnelle Antwort. Für die medizinische Faltenbehandlung in unserer Praxis für Ästhetik in Mönchengladbach gilt: Alle angebotenen Leistungen können ambulant in unseren Räumlichkeiten vorgenommen werden.

Muss ich eine Schonzeit nach der Behandlung berücksichtigen?

Die Frage nach der Gesellschafts- und Arbeitsfähigkeit nach einer Faltenbehandlung mit Hyaluronsäure und Botulinumtoxin wird häufig gestellt. Hier gilt: Sofort nach der Anti-Aging-Therapie sind Sie wieder einsatzfähig. Beim evtl. Auftreten von leichten Rötungen oder Schwellungen sind diese leicht überschminkbar.

faltenunterspritzung mönchengladbach
WhatsApp öffnen
1
Hallo 👋

Interessieren Sie sich für unsere Preisliste oder möchten Sie einen Termin vereinbaren?

Dann klicken Sie jetzt auf auf WhatsApp öffnen.

Ich freue mich von Ihnen zu hören.
Ihre Ärztin Magdalena Nadurska